Heißrotte – Lexikon Glossar

Die meisten kennen es als Kompost: Als eine Heißrotte wird der Vorgang einer Verrottung, von im Garten anfallenden Pflanzenresten, bezeichnet. Bei dem Vorgang der langsamen Zersetzung der Pflanzenreste kann es zu einer starken Wärmeentwicklung im Komposthaufen kommen.

Wie: Zu der Verrottung kommt es durch viele unterschiedliche kleine Mikroorganismen und kleiner Tiere – das können sowohl Regenwürmer als auch Käfer sein.

Ähnliche Einträge