Arbeitskleidung für die Arbeit im Garten

⇒ Arbeitskleidung für die Arbeit im Garten-was ist wichtig?  
Im Garten zu arbeiten ist eine Mischung aus Erholung und einem Beitrag zur gesundheitsbewussten Ernährung für die Familie. Immer mehr Gärten werden praktisch zurück gebaut. Aus der großen Rasenfläche wird ein Stück zu dem kleinen Gemüsegarten mit dem Kräuterbeet. Dazu benötigt man aber auch angemessene Arbeitskleidung für den Garten. Natürlich pflegen manche Menschen seit jeher ihren Gemüsegarten mit Hingabe und unermüdlich.

Der Geschmack von frischem Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten ist definitiv anders als alles, was im Supermarkt als frisches Gemüse und Obst angeboten wird. Bio und Öko wurden anfangs noch belächelt. Dieser Trend hält sich zum Glück und findet immer weitere Enthusiasten gerade in den Gärten. Gartenarbeit ist Freude am Wachsen der gesunden Pflanzen und Ernte mit Stolz. Gesund und ohne Chemikalien so soll es sein.

Arbeitskleidung Garten - Wie ist man richtig gekleidet?

Arbeitskleidung sollte passend zu jeder Jahreszeit sein, denn Gartenarbeit ist fast ein ganzjähriges Projekt. Die Winterfestmachung im späten Herbst ist das Ende im Gartenjahr und Februar ist bereits wieder der Obstbaumschnitt fällig. Man benötigt warme Kleidung, die nicht beengt und ganz leichte Bekleidung, die dennoch Schutz bietet im Hochsommer.

Dazwischen liegt eine Zeit mit variablerer Arbeitskleidung. Das klingt aufwendig und entspricht dennoch den einzelnen Erfordernissen. Selbst bei ganz leichter Arbeit sind die Schuhe und Handschuhe wichtig. Als besonders praktisch erweisen sich hier Arbeitskleidungen für Haus und Hof. Schuhe sollten geschlossen sein, damit die Erde im Garten bleibt und nicht mit den Socken im Haus verteilt wird. Außerdem haftet feuchte Erde besonders gut an den Schuhen und die müssen einiges aushalten können. Feuchtigkeit macht auf längere Sicht das Leder schadhaft. Frühjahr und Herbst sind dann für die Schuhe Höchstleistung.

Die so wichtigen Handschuhe müssen gut passen, sonst erschweren sie die Arbeit nur. Geeignetes Material ist gummierter Stoff und ganz dünnes Leder. Arbeitshosen mit Latz und einer kleinen Einstecktasche sind praktisch. Seitlich mit Gummibundeinsatz oder zwei bis drei Knöpfen zum Verstellen der Bundweite. Das erleichtert die Arbeit und gibt mehr Bewegungsfreiheit. Auf Oberschenkel Höhe noch je eine Tasche mit Verschluss für die schnelle Griffbereitschaft von Handy und anderen wichtigen Sachen. Ideal passend dazu ist eine Weste mit vielen Taschen. Die Suche nach Maßband, Zollstock, den kleinen Befestigungsklemmen von Ranken und anderen hochwachsenden Pflanzen hat damit ein Ende. Die Gartenschere nebst einem Messer trägt der Gärtner gern bei sich.

Anforderungen an Arbeitskleidung im Garten

Kleidung für die Gartenarbeit aus dem Sortiment der Arbeitskleidung muss verschiedene Anforderungen erfüllen. Die Zweckmäßigkeit ergibt sich aus der Strapazierfähigkeit der Stoffe. Bei den Schuhen und Handschuhen ist es robustes Rindsleder, bei den Feuchtigkeit nicht so schnell hindurchdringt.

  • Hosen sollen aus derbem Stoff, leicht zu reinigen und im Kniebereich so gearbeitet sein, dass Arbeiten in der Hocke und auf den Knien gut möglich ist.
  • Ausführung mit Latz für den Schutz des Körpers vor Ranken mit Dornen und stacheligen Pflanzen und Sträuchern.
  • Weste oder Jacke mit mehreren Taschen, wobei die Weste mehr Bewegungsfreiheit für Oberkörper und Arme ermöglicht.
  • Schuhe der Witterung entsprechend wie Gummistiefel, Holzclogs oder Gummiclogs oder Arbeitsschuhe. Die Sicherheitsklasse 1 wäre mit Schutzkappe vorn im Schuh günstig. Die modernen Spaten und anderen Gartengeräte sind mit gut geschliffenen Kanten ausgeführt. Die Unfallgefahr nimmt zu.
  • Handschuhe sollen die Hände ausreichend vor Dornen, Stacheln und Schmutz schützen. Mit Handschuhen greift man sicherer zu und macht sich die Arbeit dadurch leichter.
  • Der Kopf benötigt bei starker Sonneneinwirkung, Kälte, Wind und Regen ebenfalls eine geeignete Bedeckung. Das wäre der leichte Strohhut im Hochsommer. Ein Basecap und eine warme Mütze in den anderen Zeiten sind ein guter Schutz.

Weil Gartenarbeit tatsächlich im ganzen Jahr verteilt ist, muss die Arbeitskleidung dementsprechend ausgeführt sein. Natürlich wird einem warm, wenn man gut zu tun hat. Die Arbeit im Garten ist oft anstrengend und schnell ist ein Kleidungsstück lästig und die Jacke wird schnell ausgezogen. Der ins Schwitzen geratene Körper reagiert mit Erkältung auf so eine Aktion. Daher ist die Auswahl der Kleidung für die Gartenarbeit immer gut abzuwägen. Zuviel ist nicht richtig und zu wenig leider auch nicht. Die Gartenarbeit fällt so ausgestattet gut geschützt aus. Jedes Teil hat eigene Anforderungen und alle gemeinsam schützen den ganzen Körper.

Welche Fasern sind für Arbeitskleidung bei Gartenarbeit geeignet?

Es sind drei Textilfasern, die als nachhaltig gelten und demzufolge in hohem Maße passend für den Garten auch in ökologische Hinsicht geeignet sind. Immer wird nach den Fasern aus nachwachsenden Rohstoffen gefragt. Dann kommt die Baumwolle ganz oben auf die Liste. Bei der Baumwolle sind die Fasern, die am längsten sind, die qualitativ hochwertigen Rohstoffe für die Textilindustrie. Ihre Eigenschaften mit Hautfreundlichkeit und Wärmeregulierung sind wichtig bei schwerer Arbeit.

Wenn der Körper ins Schwitzen gerät, müssen die Kleidungsstücke die Feuchtigkeit aufnehmen können. Reine Kunststofffasern, das zeigt uns die Erfahrung, können das nicht. Bei Schweißbildung ist Geruchsbildung schnell die Folge. Nach Baumwolle folgen die Fasern, die aus Holz gewonnen werden. Da sind Tencel und Modal zu nennen. Eukalyptus ist das Holz, das die Fasern für Tencel hergibt und aus Buchenholz werden die Fasern für Modal gewonnen. Der Markt für Arbeitsbekleidung oder Berufsbekleidung ist groß und ständig ist der Bedarf nach Fasern, die robust, nachhaltig und ökologisch verstärkt zu spüren.

Die Sicherheitsanforderungen unterliegen strengen Kontrollen und die Funktionsfasern aus Holz sind sehr gefragt. Alle Textilien dieser Art aus den Rohstoffen, die die Natur bereitstellt, haben die richtigen Eigenschaften für Arbeitskleidung. Das gilt ebenso für die Kopfbedeckungen. Hier ist die Luftdurchlässigkeit sehr wichtig und der Schutz vor der starken Sonneneinstrahlung betrifft auch den Schutz vor der UV-Strahlung. Selbst solche Garne, die aus recyceltem PET Kunststoffen hergestellt werden, sind wegen der Formstabilität und langer Haltbarkeit sehr gefragt.

Fazit für Arbeitskleidung bei Gartenarbeit

Grundsätzlich handelt es sich bei Gartenarbeit um Arbeit im eigentlichen Sinn. Insofern ist Arbeitskleidung aus dem reichhaltigen Angebot der Hersteller solcher Textilien in diesem Bereich richtig ausgewählt. Jede Art von Arbeit hat eigene Anforderungen.

Wer von Dornen zerkratzt und stacheligen Pflanzenstielen tüchtig malträtiert wurde, der weiß genau, warum passende Kleidung richtig ist. Ein alter Pullover und die alte Trainingshose tun es temporär auch. Nur schützen können die den Körper nicht so, wie es erforderlich ist. Der praktische Wert mit Taschen und im Kniebereich die Gestaltung für kniende Tätigkeiten kommt bei der alten Hose nicht vor.

Der Gesundheit zuliebe ist demnach die richtige und passsende Arbeitskleidung eine richtige Wahl für die Gartenarbeit.

Funktional und verschiedene Designs für Frauen:

strongAnt Damen Arbeitshose komplett Stretch Schwarz Grau Pink für Frauen Bundhose mit...
  • Flexibler Netz Einsatz im Schritt. Reißverschluss YKK + Metallknopf YKK
  • Doppel Zollstocktasche. Handytasche

Letzte Aktualisierung am 2.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Handschuhe: Wer Garten kennt, der kennt auch die Marke Felco

Angebot
FELCO Handschuhe aus Echtleder (Größe M, durchstoßfestes Rindsleder, Gartenhandschuhe für...
  • Die Handschuhe bestehen aus durchstoßfestem Premium-Rindsleder
  • Die Arbeitshandschuhe eignen sich perfekt für schwere Schnittarbeiten im Gartenbei, beim Gärtnern...

Letzte Aktualisierung am 23.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Klassiker - Die Latzhose für die Gartenarbeit

TMG® Arbeitslatzhose Herren, Lange Latzhose für die Arbeit mit Kniepolstertaschen, Grün 52
  • FÜR DEN HARTEN EINSATZ: Unsere funktionale Arbeitslatzhose für Männer ist extrem strapazierfähig...
  • VIEL STAURAUM: Dein Werkzeug & Co. muss stets griffbereit sein. In den zwei Gesäß-&...

Letzte Aktualisierung am 23.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Und ein Hosen-Allrounder; Wasserabweisend und schnelltrocknend

donhobo Herren Wanderhose Wasserdicht Outdoorhose Trekkinghose Schnell Trockend Camping Hosen...
  • Die Wanderhose besteht aus 92% Nylon, 8% Spandex, ist wasserdicht und schmutzabweisend, und...
  • Multifunktion Outdoorhose - 2 Vordertaschen mit Reißverschluss, 1 Gesäßtasche mit...

Letzte Aktualisierung am 23.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gute Gartenschuhe der Marke Dunlop mit Stahlkappe und Stahlzwischensohle

Angebot
Dunlop-Schutzschuhe (DUO19) Dunlop Protomastor-Sicherheitsstiefel von Unisex, schwarz, 5 UK (38 EU)
  • Ölbeständig, ausgezeichnete Griffigkeit durch SRA-zertifizierte Außensohle
  • Wasserdicht zum Schutz bei Nässe

Letzte Aktualisierung am 23.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Foto- & Bildnachweise für "Arbeitskleidung für die Gartenarbeit": Pixabay

close

Wir freuen uns auf Dich!

Einfach kostenlos eintragen, um monatlich Infos & tolle Inhalte zu bekommen.

Selbstverständlich versenden wir keinen Spam und es ist bei uns jederzeit ein abmelden möglich! Wir handeln nach der DSGVO! Hier geht es zur Datenschutzerklärung und dem Impressum.