⛱ Gartenmöbel Outdoormöbel für Terrasse Balkon

Teil 7: Gartenmöbel für Terrasse und Balkon | Aus unserer Serie Pflanzen für Terrasse und Balkon

Auch kleine Balkone und Terrassen lassen sich mit Gartenmöbel ansprechend ausstatten. Das Augenmerk liegt darauf, dass die Outdoormöbel gut aussehen (Design) und praktisch sind.

Daher sind stapel- oder klappbare Möbel vorteilhaft: Hängetische (am Balkongeländer befestigt), Klapptische und -stühle oder stapelbare Hocker eignen sich hier. Überlegen Sie, welche Materialien und Farben zu Ihrem Außenbereich am besten passen. Auch ein Outdoor Set / Gartenmöbel Set wäre in Betracht zu ziehen.

Outdoormöbel / Gartenmöbel nach Zweck wählen

Gartenmöbel / Outdoormöbel wie bspw. ein Grill gehören heute immer zum Design dazu.
Gartenmöbel / Outdoormöbel wie bspw. ein Grill gehören heute immer zum Design dazu.

Planen Sie, sich draußen hauptsächlich auszuruhen und in den Garten zu schauen, dann erfüllen Lounge Möbel oder eine Sonnenliege und kleine Beistelltischchen Ihre Bedürfnisse sehr gut. Der Trend geht momentan zu Loungemöbeln. So verlagern Sie Ihr Wohnzimmer nach draußen und Sie können sich gemütlich auf den weichen und dicken Sitzflächen und Kissen der Sessel entspannen.

Durch die spezielle Füllung aus Quick Dry Foam brauchen Sie bei den Auflagen keine Bedenken zu haben: Dieses Material trocknet schnell und verhindert die Entstehung von Schimmel und Pilzen.

Da Sie auf einer Garten oder Dach Terrasse mehr Platz als auf einem Balkon haben, lohnt sich auch die Überlegung weiterer Produkte: Strandkorbes, Hollywoodschaukel, Grill. Diese können Sie wunderbar, wenn der Platz vorhanden ist, an einer Seite platzieren.

Wollen Sie gerne auch einmal draußen essen, dann brauchen Sie wenigstens zwei Stühle oder eine Bank und einen Tisch. Für kleine Balkone eignen sich bspw. Bistro-Sets aus klappbaren Möbeln. Auf Terrassen empfehlen sich Gartentische, die Sie ggf. mit dem Produkt "Einlegeplatten" vergrößern können.

Die Balkon- / Terrassennutzung lässt sich natürlich auch vielfältig gestalten. Je nach Größe können Sie den Platz multifunktional zum Entspannen und Essen, Grillen, Feiern etc. einrichten.

Wenn Sie farblich im Trend liegen möchten - die Farbe Grau ist voll trendy und zudem zeitlos! Diverse Loungemöbel Hersteller - auch im Zubehör - haben die Farbe Grau im Angebot (auch als Loungeset für diverse Anzahl an Personen).

Viele Möbel sind problemlos "Sofort Lieferbar" und garantieren einen schnellen Einsatz bei Ihnen. Denken Sie auch an den kommenden Sommer: Sonnenschirme für Balkon oder Terrasse (auch für den Garten) gibt es im passenden Design.


pflanzkuebel-direkt.de

Wetterfeste Outdoormöbel – welche Materialien gibt es?

Ratsam und ihren Preis wert sind langlebige und qualitative Außenmöbel / Gartenmöbel - ggf. sogar als Set. Abhängig von Ihrem Geschmack und dem Design können Sie sich passend zu Ihren Pflanztöpfen für ein modernes Ambiente durch Metallmöbel (wie Sessel, Stuhl oder Sofas), für einen natürlichen Holz-Look oder vielseitig einsetzbaren Kunststoff entscheiden. Die gängigsten Materialien für Tische und Sessel sind bspw.:

  1. Edelstahl, Eisen, Aluminium (beschichtet)
  2. Harthölzer wie Akazie, Eiche oder Lärche. Hier sollten Sie auf das FSC-Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft achten. Heimische Holzarten müssen imprägniert oder lackiert sein. Bereits behandeltes Holz sollten Sie einmal jährlich neu versiegeln.
  3. Kunststoffe wie Polyrattan oder Polycarbonat (Vorteil durch wenig Gewicht und Pflege)

Gartenmöbel winterfest machen - wie?

Vor der Einlagerung sollten Sie Ihre Außenmöbel (Outdoor-Möbel / Gartenmöbel) säubern und anschließend trocken sowie gut geschützt aufbewahren. Decken Sie diese zumindest mit einer Plane (es gibt auch schöne und spezielle für Möbel) ab oder bringen Sie die Möbel in den Keller / ins Gartenhaus etc. Kissen und Polster können Sie bspw. in einer Auflagenbox / Kissenbox unterbringen.

Bio Sud Produkte – aus eigener Herstellung!