Wohin mit der Ernte? Richtig Gemüse einfrieren

⇒ Richtig Gemüse einfrieren - Wohin mit der Ernte?
Ihr schönster Zuchterfolg aus Gemüsesamen ist das frische, selbst geerntete Gemüse. Am besten ist es, wenn Sie Salat, Kräuter, Bohnen oder Radieschen nach Bedarf aus dem Beet holen und sofort verbrauchen können. Wenn die Ernte reichlich ausfällt oder ein Beet abgeerntet werden muss, stellt sich jedoch die Frage: Wohin mit dem Gemüse? Wenn Sie über eine Tiefkühltruhe verfügen, können Sie das Gemüse einfrieren und so den ganzen Winter die eigene Ernte genießen.

Welche Sorten sich dafür eignen und wie Sie richtig Gemüse einfrieren, zeigen wir Ihnen im Folgenden:

Welche Gemüsesorten eignen sich zum Einfrieren?

Prinzipiell können Sie alle Gemüse einfrieren, jedoch nicht alle auf die gleiche Art. Ohne Probleme lassen sich Möhren, Erbsen, Bohnen, Porree, Spinat, Blumenkohl, Broccoli und Paprika einfrieren. Aber auch Gemüse mit höherem Wasseranteil wie Tomaten, Gurken und Zucchini sowie Kräuter halten sich in Tiefkühler den ganzen Winter lang.

Das Gemüse sollte auf jeden Fall erntefrisch und nicht überreif sein. Am besten ist es, wenn Sie rohes Gemüse einfrieren, jedoch müssen manche Sorten blanchiert oder leicht vorgekocht werden. Gekochtes Gemüse einfrieren ist nur ratsam, wenn es nachher nur noch erwärmt und nicht erst in einer Suppe oder ähnlichem gegart werden soll, da sonst alle Nähr- und Geschmacksstoffe zerkocht werden.

Richtig Gemüse einfrieren: So geht’s

Ohne Tiefkühltruhe hat das Einfrieren von Gemüse wenig Sinn. Ein Drei-Sterne-Kühlfach im Kühlschrank ist meistens zu klein oder nicht kalt genug. Was viele falsch machen um Gemüse richtig einzufrieren: Das Gemüse muss bei -24 bis -32°C eingefroren und konstant bei -18°C gelagert werden, damit es sich 6 bis 12 Monate hält!

So gehen Sie Schritt für Schritt vor:

Truhe vorbereiten

Ihre Tiefkühltruhe oder Tiefkühlschrank muss ausreichend Platz für das Gemüse bieten. Damit die Truhe o. Schrank leistungsfähig genug ist, darf die Eisschicht im Innern nicht dicker als 1 Zentimeter sein. Ansonsten sollten Sie die Tiefkühler vorher abtauen und reinigen! Idealerweise senken Sie zudem mindestens 8 Stunden, bevor Sie das Gemüse einfrieren, die Kühltemperatur auf -24 bis -32°C ab, weil das schnellere Einfrieren schonender für die Inhaltsstoffe ist. Danach darf die Lagerungstemperatur nicht über 18°C betragen.

Waschen, Putzen und Schneiden

Wenn Sie richtig Gemüse einfrieren möchten, sollte sämtliches Gemüse mehr oder weniger küchenfertig vorbereitet werden. Das bedeutet, das Gemüse zu waschen, zu putzen und ggf. kleinzuschneiden. Verwenden Sie kaltes Wasser zum Waschen und trocknen Sie das Gemüse danach sorgfältig ab. Tomaten können Sie ganz lassen. Paprika brauchen Sie ebenfalls nicht zu häuten, es ist aber praktischer, wenn Sie sie entkernen und kleinschneiden.

Möhren können geschabt oder geschält und ggf. zerkleinert werden. Erbsen sollten Sie am besten aus den Schoten pulen, von Zuckererbsen und Bohnen die Enden entfernen. Bei Blattgemüse wie Spinat und Mangold schneiden Sie die Stiele heraus. Größere Gemüse wie Broccoli, Blumenkohl, Zucchini, Auberginen und Gurken lassen sich in küchenfertigen Stücken bzw. Scheiben am besten einfrieren.

Blanchieren und Abtrocknen

Blanchieren bedeutet, das vorbereitete Gemüse für kurze Zeit in kochendes Wasser oder Dampf zu geben. Dadurch werden Enzyme deaktiviert und Bakterien abgetötet. Das Blanchieren sollte so kurz wie möglich dauern – je nach Härte des Gemüses. Tomaten, Zucchini, Gurken, Paprika und Kräuter können Sie direkt ohne Blanchieren einfrieren. Möhren und Erbsen vertragen 5 Minuten, für übrige Gemüse genügen 3 Minuten.

Das Gargut muss danach in kaltem Wasser abgeschreckt und gut abgetrocknet werden. Dazu können Sie ggf. auch eine Salatschleuder zur Hilfe nehmen.

Aber wie richtig Gemüse einfrieren?

Das einfrierfertige Gemüse geben Sie am besten in luftdicht verschließbare Boxen oder Sie schweißen es idealerweise unter Luftabsaugung portionsweise in Gefrierbeutel ein. Dafür gibt es spezielle Schweißgeräte im Handel. Wichtig ist es, die Dosen oder Beutel nicht zu voll zu machen, da sich das Gefriergut noch ein wenig ausdehnt. Vermerken Sie die Sorte und das Einfrierdatum auf den Dosen bzw. Beuteln. Denken Sie daran, die Tiefkühltruhe oder -schrank möglichst auf ca. -24 bis -32°C abzusenken, damit das Gefriergut schnellst möglich gefroren wird. 24 Stunden nach dem Einfrieren können Sie die Temperatur in der Truhe wieder auf -18°C Lagertemperatur erhöhen.

Viele Gemüse eignen sich hervorragend zum Einfrieren, z.B. auch geschälter Spargel. Auf diese Weise können Sie Ihr selbst gezogenes und geerntetes Gemüse auch im Winter genießen.

Miele Gefrierschrank mit Einfrierautomatik (Auch Testsieger der Stiftung Warentest)

Angebot
Miele FN 24062 Stand Gefrierschrank / 145 cm hoch / 195 l Gefrierzone / 6 Gefrierschubladen /...
  • Packung Weight: 660 kg
  • Packung die Größe: 610 L x 1330 H x 760 W (cm)

Letzte Aktualisierung am 2.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Von Bauknecht die Truhe mit Supergefrierfunktion

Angebot
Bauknecht GTE 193 A2+ Gefriertruhe /86.5 cm Höhe / 164 L Gefrierteil / Supergefrierfunktion /...
  • Supergefrierfunktion
  • Door Balance – sicher bei jedem Öffnungswinkel

Letzte Aktualisierung am 2.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dazu passend Vorratsbehälter aus "Glas" als Set

Angebot
Chef's Path 32 teiliges Set Aufbewahrungsbox Küche (16 Vorratsbehälter + 16 Deckel) - BPA-Frei...
  • KÜCHE Organizer: Organisieren Sie Ihre Küche mit aufbewahrungsbox mit deckel! Diese effizienten...
  • VERSCHIEDENE GRÖSSEN: Die (3) 1000ml Vorratsgläser sind ideal für die Aufbewahrung von bis zu 4...

Letzte Aktualisierung am 2.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Beutel Vakuumier Gerät

Solis Vakuumierbeutel, 50x Beutel: 20 x 30 cm, Einschweißbeutel für Vakuumiergerät/Gefriertüren...
  • VAKUUMIERBEUTEL - Beutel zum Vakuumieren von Lebensmitteln: Längere Haltbarkeit beim Aufbewahren im...
  • TIEFKÜHLEN UND VAKUUMGAREN - Verwendung mit einem Vakuumiergerät, Geeignet für das Tiefkühlen...

Letzte Aktualisierung am 2.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wiederverwendbare Obst- und Gemüsebeutel

Angebot
Joyoldelf Zip Lebensmittel Beutel mit Stehendes Boden-Design, Wiederverwendbare Obst- und...
  • 🍕 ZIP TOP BEHÄLTER MIT EINZIGARTIGES BODENDESIGN: Ihre Aufbewahrungstasche für Lebensmittel...
  • 🍭 VERBESSERTES AUSLAUFSICHERES DOPPELREIßVERSCHLUSS-DESIGN: Dieser Lebensmittel beutel ist...

Letzte Aktualisierung am 2.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Foto- & Bildnachweise für "Aus der eigenen Ernte - Richtig Gemüse einfrieren": Pixabay

close

Wir freuen uns auf Dich!

Einfach kostenlos eintragen, um monatlich Infos & tolle Inhalte zu bekommen.

Selbstverständlich versenden wir keinen Spam und es ist bei uns jederzeit ein abmelden möglich! Wir handeln nach der DSGVO! Hier geht es zur Datenschutzerklärung und dem Impressum.