A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Kamille

Das Aussehen Echte Kamille (Matricaria chamomilla L.): Krautige, einjährige Pflanze mit weißen, duftenden Blüten.

Keimprobe

Um sicher zu gehen, dass der Samen / das Samenkorn im Frühling auch keimt, macht man eine Keimprobe.

Kernobst

Kernobst bezieht sich auf Obstsorten der Familie der Rosaceae, insbesondere aus der Gattung Malus (Äpfel) und Pyrus (Birnen). Bäume müssen regelmäßig vor der Blüte geschnitten werden.

Kletterpflanzen

Die Kletterpflanzen haben Blüten in verschiedenen Farben und Formen und sind meist mehrjährig. Dienen gerne als Sichtschutz oder Wanddeko.

Kletterrose

Das aussehen der Kletterrose: Große prächtige Blüten in Weiß, Orange, Rot, Gelb oder auch blau.

Knoblauchbrühe

Knoblauchbrühe ist wie eine Beinwell- oder Brenneselbrühe. Man macht sie aus Wasser und frischem Knobi.

Knollen

Eine Knolle ist der Teil der Pflanze, der unter der Erde wächst. Knollen Pflanzen blühen nur einmal im Jahr, je nach Sorte, zu einer bestimmten Jahreszeit.

Knollenfäule

Knollenfäule, verursacht durch den Pilz Phytophthora infestans, ist eine ernsthafte Krankheit, die hauptsächlich Kartoffeln und Tomaten befällt.

Kohlfliege

Kohlfliegen / Blumenfliegen sind Schädlinge, die an den Kohlpflanzen die Wurzeln abfressen. Dadurch stirbt die Pflanze ab.

Kokosquelltöpfe

Torfquelltöpfe / Kokosquelltöpfe sehen wie Tabletten aus. Sie sind klein und flach. Getrocknetes Substrat ist von einem sehr feinen Netz umgeben.

Kompost

Kompost sind verrottete Pflanzenteile, die in späterer Folge zu Humus werden. Er dient zur Verbesserung des Bodens.

Komposttee

Komposttee / Pflanzentee ist eine wässrige Lösung. Wird aus Pflanzenmaterial o. Kompost gewonnen. Als Flüssigdünger o. Schädlingsbekämpfung!

Königsblüte

Unter einer Königsblüte versteht man die Blüte, die in der Verzweigung eines Astes entsteht. Um besseren Ertrag zu ernten, soll man diese Blüte abbrechen.

Koreatanne

Die Koreatanne Abies koreana ist ein immergrüner Baum, der Höhen von bis zu 15 Metern erreichen kann. Die Nadeln sind dunkelgrün auf der Oberseite und silbrig-weiß auf der Unterseite.

Krautfäule

Die Braun- und Krautfäule befällt hauptsächlich Tomaten. Die Krankheit wird durch Pilzsporen hervorgerufen. Dabei werden sowohl Blätter als auch die Früchte braun.

Kreuzkraut

Aussehen des Kreuzkraut oder Greiskraut: Es ist eine krautige Pflanze mit gelben Blüten. Es kommt weltweit vor und ist giftig.

Krokus

Der Krokus (Crocus) sieht folgendermaßen aus: Kelchartige Blüte, Farben: Weiß, gelb und lila. Blütezeit Ende Februar, Anfang März, und im Herbst.

Kryptophyten

Kryptophyten sind Pflanzen, die verborgene Erneuerungsknospen in sich haben. So können sie für sie ungünstige Jahreszeiten überdauern.

Kübelpflanze

Kübelpflanzen nennen wir die Pflanze, die normalerweise in einem großen Topf im Sommer im Freien steht.

Küchenschelle

Die Küchenschelle ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 30 cm erreicht. Sie besitzt ein charakteristisches Erscheinungsbild mit seidig behaarten Stängeln und Blättern