Ausgeizen – Lexikon Glossar

Mit Ausgeizen wird das Entfernen von Seitentrieben bei Tomaten bezeichnet. Diese Seitentriebe wachsen aus den Blattachseln und sollten bei Stabtomaten beim Ausgeizen nicht länger als 10 cm sein.

Das Ausgeizen dient dazu, möglichst die gesamte Stärke auf die Früchte zu lenken, um so größere Früchte zu erzielen. Dieses sollte etwa alle zwei Wochen erfolgen.

Ähnliche Einträge