A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Cattleye

Name / Botanischer Name: Cattleye (Cattleya chia lin oder Cattleya stamford)

Aussehen: Die Orchidee Cattleye, bildet bis zu 35 cm lange zylindrische Pseudobulben mit einem Durchmesser von ca. 1 cm, an deren Spitze sich ein bis zwei breite, fleischige dunkelgrüne Blätter befinden.

Blüte: Große, wachsartig wirkende Blüten mit fünf länglichen Kronblättern und einer röhrenförmigen Lippe, zumeist in Gelb, Violett, Rosa, Rot, Weiß oder mehrfarbig, duftend. An einem Blütenstand können sich bis zu sechs Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm befinden.

Pflege: Braucht einen hellen Standort, keine direkte Sonneneinstrahlung. Benötigt gleichmäßige Wärme und Temperaturen über 15 °C. Einmal wöchentlich gießen, Staunässe unbedingt vermeiden. Ein spezielles Orchideensubstrat ist erforderlich.

Wird in vielen verschiedenen Variationen angeboten und sollte gekauft werden, wenn sie noch über viele Knospen verfügt. Die wunderschönen Blüten bleiben etwa 4 Wochen lang geöffnet.

Vermehrung

Die Vermehrung von Cattleya Orchideen erfolgt in der Regel durch Teilung. Sobald die Pflanze mehrere Pseudobulben entwickelt hat, kann sie geteilt werden. Jeder Teil sollte mindestens drei Pseudobulben haben, um sicherzustellen, dass er stark genug ist, um zu überleben. Die geteilten Pflanzen sollten in frisches Orchideensubstrat gepflanzt werden und erhalten die gleiche Pflege wie ausgewachsene Pflanzen. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Methode der Vermehrung einige Jahre dauern kann, bevor die neue Pflanze blüht.

Besonderheiten

Die Cattleya ist nicht nur für ihre auffällig schönen Blüten bekannt, sondern auch für ihren angenehmen Duft. Sie wird oft als “Königin der Orchideen” bezeichnet und ist aufgrund ihrer langanhaltenden und beeindruckenden Blüten sehr beliebt in der Floristik. Cattleya-Orchideen haben auch eine besondere Bedeutung in der Kultur und Symbolik verschiedener Länder. In Kolumbien beispielsweise ist die Cattleya trianae die nationale Blume, und in Brasilien wird die Cattleya labiata oft in religiösen Zeremonien verwendet. Trotz ihrer exotischen Herkunft und scheinbaren Delikatesse, sind Cattleya-Orchideen überraschend robust und anpassungsfähig, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Orchideenliebhaber macht.

Ähnliche Einträge