B D E G H J K L M O P Q R S V W Z

Baldrian

Baldrian, wissenschaftlich Valeriana officinalis genannt, gehört zur Familie der Baldriangewächse (Valerianaceae). Diese mehrjährige Pflanze ist in Europa und Asien heimisch.

Beinwell

Beinwell, wissenschaftlich Symphytum officinale, gehört zur Familie der Boraginaceae (Raublattgewächse) und ist eine mehrjährige krautige Pflanze.

Brennnesseln

Brennnesseln, botanisch als Urtica bekannt, gehören zur Familie der Brennnesselgewächse (Urticaceae). Diese Gattung ist vor allem für ihre charakteristischen brennenden Haare bekannt, die bei Berührung eine reizende Substanz freisetzen.

Dost

Dost, auch bekannt als Oregano oder Wilder Majoran, wissenschaftlich Origanum vulgare, gehört zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae).

Ehrenpreis

Ehrenpreis, botanisch Veronica genannt, ist eine vielseitige Pflanzengattung innerhalb der Familie der Wegerichgewächse (Plantaginaceae).

Eibisch

Der Eibisch Althaea officinalis gehört zu den Malvengewächsen. Ihm wird eine heilende Wirkung nachgesagt u. der Saft kann sich positiv auswirken.

Engelwurz

Engelwurz, auch als Angelica archangelica bekannt, gehört zur Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Diese mehrjährige, krautige Pflanze ist in den gemäßigten und subarktischen Regionen Europas und Asiens heimisch.

Grasnelke

Die Grasnelke, auch bekannt als Armeria maritima, ist eine ausdauernde, polsterbildende Staude, die in der Familie der Bleiwurzgewächse (Plumbaginaceae) zu finden ist.

Holunder

Holunder, botanisch Sambucus nigra, ist ein weit verbreiteter Strauch oder kleiner Baum aus der Familie der Moschuskrautgewächse (Adoxaceae).

Johanniskraut

Johanniskraut, botanisch Hypericum genannt, gehört zur Familie der Johanniskrautgewächse (Hypericaceae). Diese Gattung umfasst eine Vielzahl von Arten, die in gemäßigten Klimazonen weltweit verbreitet sind.

Küchenschelle

Die Küchenschelle ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 30 cm erreicht. Sie besitzt ein charakteristisches Erscheinungsbild mit seidig behaarten Stängeln und Blättern

Löwenzahn

Der Löwenzahn – Taraxacum officinale – ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die typischerweise Wuchshöhen von 10 bis 30 cm erreicht. Der Stängel ist hohl und milchsaftführend.

Mohn

Der Mohn / Papaver hat behaarte, grüne Blätter und Stängel. Die Blüte ist von Weiß über Lila bis zu einem kräftigen Rot. Standorte unbedingt sonnig.

Odermennig

Odermennig, botanisch als Agrimonia eupatoria bekannt, ist eine mehrjährige krautige Pflanze aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Pusteblume

Der Löwenzahn – Taraxacum officinale – ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die typischerweise Wuchshöhen von 10 bis 30 cm erreicht. Der Stängel ist hohl und milchsaftführend.

Quirlige Tausendgüldenkraut

Quirlige Tausendgüldenkraut – Centaurium erythraea: Kleine krautige Pflanze. Traditionelle Heilmedizin. Familie der Enziangewächse Gentianaceae.

Ringelblume

Die Ringelblume Calendula officinalis ist eine einjährige Pflanze. Robuste und verzweigte Stängel. Weitere Namen: Goldblume, Totenblume oder Marigold.

Schafgarbe

Die Schafgarbe Achillea millefolium (Garbe, Wiesen-Schafgarbe, Tausendblatt) ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die bis zu 60 cm hoch wachsen kann.

Vogelmiere

Die Vogelmiere (Stellaria media) ist eine kleine, bodennahe Pflanze mit zarten, grünen Stängeln, die sich oft am Boden ausbreiten und wurzeln.

Wiesenkerbel

Wiesenkerbel, botanisch als Anthriscus sylvestris bekannt, gehört zur Familie der Doldenblütler (Apiaceae) und ist in Europa, Westasien und Nordafrika heimisch.

Zinnkraut

Zinnkraut Equisetum arvense ist eine mehrjährige, anspruchslose Pflanze mit röhrenförmigen, gegliederten Stängeln. Bekannt ist der Ackerschachtelhalm für medizinische Anwendungen, insbesondere wegen des hohen Kieselsäuregehaltes.