B E F G J K L M O P Q R S Y Z

Baldrian

Baldrian, wissenschaftlich Valeriana officinalis genannt, gehört zur Familie der Baldriangewächse (Valerianaceae). Diese mehrjährige Pflanze ist in Europa und Asien heimisch.

Echter Hopfen

Echter Hopfen ist eine mehrjährige Kletterpflanze, die sich durch ihre langen, windenden Sprossen und später goldenen Dolden auszeichnet. Er wird hauptsächlich in der Bierbrauerei verwendet.

Engelwurz

Engelwurz, auch als Angelica archangelica bekannt, gehört zur Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Diese mehrjährige, krautige Pflanze ist in den gemäßigten und subarktischen Regionen Europas und Asiens heimisch.

Farn

Farne sind weltweit verbreitet und kommen in verschiedenen Lebensräumen vor, darunter Wälder, Feuchtgebiete und tropische Regenwälder.

Fingerhut

Der Fingerhut ist eine auffällige, bis zu 1,5 Meter hohe Staude. Die Blätter des Digitalis purpurea sind groß, lanzettförmig und am Rand leicht gezähnt.

Fingerkraut

Das Fingerkraut, wissenschaftlich als Potentilla bekannt, umfasst eine umfangreiche Gattung innerhalb der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Goldnessel

Die Goldnessel Lamium galeobdolon (Gelbtafel, Waldnessel, Gold-Taubnessel) ist eine ausdauernde, krautige Pflanze mit kriechenden Ausläufern. Sie erreicht eine Höhe von bis zu 60 cm.

Johanniskraut

Johanniskraut, botanisch Hypericum genannt, gehört zur Familie der Johanniskrautgewächse (Hypericaceae). Diese Gattung umfasst eine Vielzahl von Arten, die in gemäßigten Klimazonen weltweit verbreitet sind.

Küchenschelle

Die Küchenschelle ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 30 cm erreicht. Sie besitzt ein charakteristisches Erscheinungsbild mit seidig behaarten Stängeln und Blättern

Löwenzahn

Der Löwenzahn – Taraxacum officinale – ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die typischerweise Wuchshöhen von 10 bis 30 cm erreicht. Der Stängel ist hohl und milchsaftführend.

Mohn

Der Mohn / Papaver hat behaarte, grüne Blätter und Stängel. Die Blüte ist von Weiß über Lila bis zu einem kräftigen Rot. Standorte unbedingt sonnig.

Orchidee

Aussehen der Orchideen (Orchidaceae) ist unterschiedlich. Grüne Blätter in verschiedenen Formen. Spitz bis rundlich – Farben Weiß bis Schwarz.

Pusteblume

Der Löwenzahn – Taraxacum officinale – ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die typischerweise Wuchshöhen von 10 bis 30 cm erreicht. Der Stängel ist hohl und milchsaftführend.

Quirlige Tausendgüldenkraut

Quirlige Tausendgüldenkraut – Centaurium erythraea: Kleine krautige Pflanze. Traditionelle Heilmedizin. Familie der Enziangewächse Gentianaceae.

Ringelblume

Die Ringelblume Calendula officinalis ist eine einjährige Pflanze. Robuste und verzweigte Stängel. Weitere Namen: Goldblume, Totenblume oder Marigold.

Sauerampfer

Rumex acetosa / Sauerampfer ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die bis zu einem Meter hoch wachsen kann. Die Blätter sind lang und schmal, oft lanzettförmig, mit einer charakteristischen säuerlichen Note beim Verzehr.

Sonnenhut

Der Sonnenhut, wissenschaftlich als Echinacea bekannt, gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae) und stammt ursprünglich aus Nordamerika.

Ylang-Ylang

Ylang-Ylang (Cananga odorata) ist ein tropischer Baum aus der Familie der Annonengewächse, bekannt für seine stark duftenden Blüten.

Zinnkraut

Zinnkraut Equisetum arvense ist eine mehrjährige, anspruchslose Pflanze mit röhrenförmigen, gegliederten Stängeln. Bekannt ist der Ackerschachtelhalm für medizinische Anwendungen, insbesondere wegen des hohen Kieselsäuregehaltes.