Dünger – Lexikon Glossar

Dünger dient dazu, die Pflanze mit zusätzlichen Nährstoffen zu versorgen, um ein besseres Wachstum, Blütenbildung oder höhere Erträge zu erzielen. Es wird zwischen organischem und anorganischem (mineralischem) Dünger unterschieden.

Organischer Dünger besteht aus kompostierten Pflanzenteilen, Gülle, Mist oder Hornspänen. Werden grüne Pflanzenteile oder spezielle Vorkulturen in den Boden eingearbeitet, handelt es sich um Gründünger (siehe unseren eigen hergestellten Dünger von Bio-Sud). Pflanzen stellen unterschiedliche Ansprüche an Dünger.

Ähnliche Einträge